Kennst Du die 4 Vorteile des Entsaftens?

Ein frisch gepresster Obst- oder Gemüsesaft sorgt nicht nur dafür, morgens schneller in Fahrt zu kommen. Er kann vielmehr dabei helfen, einen gesunden Lebensstil durchzusetzen, das Immunsystem zu stärken und sogar den Geldbeutel zu schonen. Die vier wesentlichen Vorteile des Entsaftens haben wir in diesem Artikel für Dich zusammengefasst.

Der gesunde Lifestyle

Obst und Gemüse enthalten jede Menge Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme und weitere Nährstoffe. Diese sind für unseren Körper essenziell wichtig. Doch fast jeder von uns weist in seinen Ernährungsweisen deutliche Nährstoff-Defizite auf. Diese einfach durch synthetische Nährstoffe in Tablettenform auszugleichen sollte wirklich nur die letzte Möglichkeit sein. Warum nicht einfach ein paar gesunde und dazu leckere Säfte über den Tag verteilt genießen? Die Zubereitung geht schnell und einfach von der Hand und das Ergebnis wird Dich begeistern!

Eine bessere Alternative

…als der Saft aus dem Supermarkt ist frisch gepresster Saft allemal. Es gibt unzählige unterschiedliche Säfte in den Regalen, von Nektar über Konzentrat bis hin zu Direktsaft ist alles vertreten. Doch eines haben sie alle gemein: sie sind industriell abgefüllt, haben meist schon eine Reise um die halbe Welt hinter sich und sind häufig mit Zucker und Zusatzstoffen vollgepumpt. Dazu kommt, dass zwar viele Geschmacksrichtungen vertreten sind, sie jedoch nicht mit eigenen Kreationen vergleichbar sind.

Gemüsesäfte findet man darüber hinaus schon deutlich seltener. Höchstens die Klassiker wie Tomatensaft sind vertreten, aber welcher Supermarkt bietet schon Gurkensmoothies Paprika-Cocktails an? Beim Selbst-Entsaften gibt es keine Grenzen: das was schmeckt wird einfach gemacht!

Und dabei spart man sogar jede Menge Geld. Besonders im Vergleich zu dem, was letztlich im Glas enthalten ist, nämlich zu 100% purer und gesunder Saft, ist die Kostenersparnis gewaltig. Produzenten von industriell hergestelltem Saft sparen durch das Verdünnen mit Wasser und den Zusatz von Zucker, verlangen jedoch trotzdem deutlich mehr Geld als beim Selbermachen nötig ist.

Ein starkes Immunsystem

Unser Immunsystem schützt uns vor Angriffen von außen und hilft dabei, Krankheiten vorzubeugen bzw. entgegenzuwirken. Damit das Immunsystem ordnungsgemäß funktionieren kann und einen wirkungsvollen Abwehrmechanismus darstellen kann, muss es durch eine gesunde Ernährung unterstützt werden. Durch die in Lebensmitteln enthaltenen Nährstoffe werden „Lücken“ in unserem körpereigenen Abwehrsystem geschlossen.

Durch den täglichen Verzehr frischer Säfte kann der Nährstoffhaushalt ins Gleichgewicht gebracht werden und wichtige Körperfunktionen wie die Darmaktivität werden intensiviert und erhalten. Der Darm ist übrigens ein sehr wichtiger Bestandteil des Immunsystems und eine gesunde Verdauung beugt Müdigkeit vor und gibt Energie für alle anfallenden Tätigkeiten frei.

Spaß und Kreativität

Um qualitativ hochwertige und gut-schmeckende Säfte herzustellen braucht es nicht viel. Ein guter Entsafter, frische Zutaten und etwas Kreativität reichen vollkommen aus. Rezepte gibt es im Internet und in Rezeptbüchern wie Sand am Meer, allerdings kannst Du auch einfach selbst kreativ werden. Einfach das Lieblingsobst oder Gemüse nach Belieben zusammenstellen und ab in den Entsafter damit! Das Ergebnis wird Dich umhauen, denn die vielen möglichen Kombinationsmöglichkeiten lassen keine Langeweile aufkommen und sind geschmacklich allem überlegen, was der Supermarkt zu bieten hat.

Durch den geringen Arbeitsaufwand macht das Entsaften jede Menge Spaß. Anders als beim Kochen musst Du nicht stundenlang in der Küche stehen, um tolle Ergebnisse zu erzielen. Ein Glas frisch gewonnener Obst- oder Gemüsesaft ist in wenigen Sekunden zubereitet und kann somit auch spontan und zwischendurch genossen werden.